Frei Gmünder Architekten ein Unternehmen von Baumschlager Hutter Partners

NEU

NEWS

Arealentwicklung Arbon

News / 21. June 2017

Entwicklung einer Wohn-Gewerbezone mit über 60.000 m². Ziel ist eine Ansiedlung von Gewerbe mit hohem Wertschöpfungspotenzial.

Mehr News

FREI GMÜNDER ARCHITEKTEN TEIL DER BAUMSCHLAGER HUTTER PARTNERS-GRUPPE

News / 16. April 2016

Baumschlager Hutter Partners und das Architekturbüro Frei Gmünder in St.Gallen kooperieren seit vielen Jahren und haben sich als gemeinsame Projektentwickler erfolgreich bewährt. Aus dieser Geschäftsbeziehung ist Geschäftsfreundschaft geworden. Die Architekturbüroleiter Hanspeter Frei und Martin Gmünder verabschieden sich in den verdienten Ruhestand.- nicht ohne die Zukunft ihres Büros in St.Gallen vorausschauend überlegt abzustecken. Wir freuen uns, dass es ab Mai 2016 eine gemeinsame Zukunft in der Baumschlager Hutter Partners Gruppe geben wird . So bündeln wir unsere Stärken, erhöhen unsere Leistungsfähigkeit und zeigen nun auch am Standort St.Gallen mit einem motivierten Team erhöhte Präsenz. Wir bedanken uns bei Hanspeter Frei und Martin Gmünder für ihr Vertrauen in unsere Gemeinsamkeiten, die sie als Verwaltungsrat weiter begleiten werden.

Projekte / WOHN BAUTEN

Adresse Goldach, Schweiz / Bauherr W. und Ch. Harringer / Art von Projekt Neubau / Nutzungskategorie Wohnen / Umbauter Raum 2453 m³

Inmitten eines ruhigen Wohnquartiers von Goldach liegt das grosszügige Einfamilienhaus der Familie Harringer. Das prägende Element des Einfamilienhauses ist das Spiel mit den Abstufungen. Die Etagierung des Wohngebäudes in drei Geschosse, den Versatz zum überdachten Aussenbereich und schliesslich die Abstufung zu den Hofmauern. Die Vielschichtigkeit ergibt zusammen ein stimmiges Ganzes.

Projekte / WOHN BAUTEN

Adresse Teufen, Schweiz / Bauherr A. und R. Jansen / Art von Projekt Neubau / Nutzungskategorie Wohnen / Umbauter Raum 1915 m³

Das Einfamilienhaus wird über die untere Strasse am Hang erschlossen und erstreckt sich bis zur oberen Strasse. Es bettet sich geschmeidig in den Hang und generiert im Wohnbereich einen eindrücklichen Ausblick über Teufen. Der vorgehängte Balkon in Sichtbeton zieht sich von der Südseite zur Westseite um das Volumen. Diese Ausrichtung ist optimal, da die Südseite gleichzeitig auch die Talseite ist. Oberhalb der Parkierung wird das Objekt mit einem begrünten Aussenbereich ergänzt.

Projekte / WOHN BAUTEN

Adresse Uznach, Schweiz / Bauherr Mettler2Invest AG / Art von Projekt Neubau / Nutzungskategorie Wohnen, Wohnanlage / Grundstücksfläche 8630 m² / Nutzfläche 2484 m² / Umbauter Raum 36559 m³

Am Hang von Uznach in einem Wohnquartier nahe der Abtei St.Otmarsberg soll eine Überbauung neuen Wohnraum schaffen. Die Wohnüberbauung unterteilt sich in fünf nahezu identische Bauten, wobei vier Bauten im oberen Bereich der Parzelle am Hang entlang aufgereiht sind und das Fünfte seinen Platz unterhalb des Ersten findet. Die Volumen umfassen vier Vollgeschosse und je ein Attikageschoss. Die Aussenbereiche richten sich Richtung Süden und RichtungTal und generieren somit eine optimale Besonnung und einen auserlesenen Ausblick.

Projekte / WOHN BAUTEN

Adresse Teufen, Schweiz / Bauherr Bauengineering.com AG / Art von Projekt Neubau / Nutzungskategorie Wohnen, Wohnanlage / Umbauter Raum 17513 m3

Für die Wohnüberbauung konnte ein Konzept über eine ortsbauliche Studie bis zur Realisierung geplant werden. Die Erschliessung des neuen Wohnquartiers führt über die neu gebaute Strasse, zwischen die beiden Teile der Überbauung. Von da aus werden im oberen Bereich vier Mehrfamilienhäuser und im unteren Bereich zwei Mehrfamilienhäuser erschlossen. Die oberen vier Kuben sind von den Abmessungen gleich, die unteren beiden Kuben unterscheiden sich jedoch von den oberen vier Bauten in Länge, Breite sowie Höhe. In Farbe und Materialisierung treten sie jedoch als Einheit auf.

Projekte / GEWERBE BAUTEN

Adresse Frasnacht, Schweiz / Bauherr Eugster Haustechnik AG / Art von Projekt Wettbewerb Neubau / Nutzungskategorie Gewerbe / Umbauter Raum 24090 m³

Für die Eugster Haustechnik AG soll in Frasnacht ein Neubau für ihr Betriebsgebäude entstehen. Durch eine Unterscheidung mittels Farbe und Material ist das Volumen in zwei Körper gegliedert. Das untere Sichtbetonvolumen schliesst die Strassenkreuzung ab und der obere schwarze Körper sitzt als Kopfbau zur Hauptstrasse hin auf dem langen Betonbau.

Projekte / GEWERBE BAUTEN

Adresse Gossau, Schweiz / Bauherr Haka Gerodur AG / Art von Projekt Neubau / Nutzungskategorie Gewerbe / Umbauter Raum 91886 m³

Für die Haka Gerodur AG soll neben dem bestehenden Gewerbebau ein Neubau als Erweiterung entstehen. Neue Produktions-, Lager- und Büroräume sind im neuen Volumen untergebracht. Zudem wurde im Aussenbereich um den Neubau zusätzliche Lagerfläche geschaffen. Das Volumen ist in einen langen einstöckigen Körper und einen angeschlossenen zweistöckigen Körper gegliedert.

Projekte / GEWERBE BAUTEN

Adresse St.Gallen, Schweiz  / Art von Projekt Umbau / Nutzungskategorie Kaufhaus

Renovation eines Kaufhauses an der für St.Gallen wichtigen Einkaufsstrasse. Objekt in Zusammenarbeit mit dem Sachverständigenrat der Stadt St.Gallen.

Projekte / ÖFFENTLICHE BAUTEN

Adresse Eggersriet, Schweiz / Bauherr Gemeinde Eggersriet / Art von Projekt Wettbewerb Neubau / Nutzungskategorie Werkhof / Grundstücksfläche 2400 m² / Umbauter Raum 5935 m³

Die unbefriedigenden räumlichen und baulichen Platzverhältnisse, sowie die dezentralen Standorte des Bauamtmagazins, haben die Gemeinde Eggersriet und Grub dazu bewogen, einen gemeinsamen Werkhof gegenüber dem bestehenden Werkhofes in Eggersriet zu bauen. Somit können die Synergien der beiden Gemeinden genutzt werden. Das Gremium erklärte das Projekt des Büros Frei & Gmünder Architekten St.Gallen eindeutig als Sieger. Die vertiefte Auseinandersetzung mit der gestellten Aufgabe und die hohe Qualität des Projektes überzeugten die Jury. Das Projekt besticht durch Schlichtheit, effiziente Nutzung und wertvollen Umgang mit Materialien.

Projekte / ÖFFENTLICHE BAUTEN

Adresse Thal, Schweiz / Bauherr Kath. Kirchgemeinde / Art von Projekt Umbau / Nutzungskategorie Wohnen / Umbauter Raum 1465 m³

Beim denkmalgeschützten Pfarrhaus, inmitten des beschaulichen Dorfzentrums von Thal, wurde das bestehende Haus sanft renoviert. Die Aussenhaut des denkmalgeschützten Objektes blieb unberührt, dem Inneren wurde durch eine bedachte Sanierung neues Leben eingehaucht. Somit bleibt das Pfarrhaus weiterhin als Aufwertung des ortsbildlichen Kontextes bestehen.

Projekte / ÖFFENTLICHE BAUTEN

Adresse Thal, Schweiz / Bauherr Gemeinde Thal / Art von Projekt Umbau / Nutzungskategorie Schule

Das bestehende Schulgebäude wurde im Inneren behutsam erneuert und den heutigen Vorgaben entsprechend angepasst. Die Aussenraumgestaltung wurde kindgerecht saniert.

+41 (0)71 245 07 77
+41 (0)78 715 11 50
d.eggenberger@frei-gmuender.ch

Lebenslauf
Geboren 1965  in Grabs

1982-1986 Ausbildung zum Hochbauzeichner
1988-1992 Studium an der Liechtensteinischen Hochschule Diplom 1992
1990-1996 als Architekt tätig in verschiedenen Architekturbüros in der Schweiz
1996-2013 Neugründung und Mitinhaber Architekturbüro Göldi+Eggenberger, Altstätten
2014 Neugründung und Inhaber Archraum Architekten, Altstätten
seit 2016 Büroleiter Standort St.Gallen bei Baumschlager Hutter Partners
Download Vcard

+41 (0)71 245 07 77
+41 (0)79 287 30 63
hp.frei@frei-gmuender.ch

Lebenslauf
Geboren 1953 in Widnau

1970 – 1974 Ausbildung zum Hochbauzeichner
1974 – 1976 nebenberufliches Studium am Abendtechnikum St. Gallen
1974 – 1976 Hochbauzeichner bei Bächtold + Baumgartner Rorschach
1977 – 1983 Projekt-, Bauleiter bei Meyer + Elsener Rorschach
1984 Gründung Frei & Gmünder AG Architekten, St. Gallen
1984 – 2015 Mitinhaber, Architekt und Geschäftsführer Frei & Gmünder AG Architekten
seit 2016 Architekt und Projektentwickler bei Architektur Atelier Frei Hanspeter + Partner GmbH Mörschwil
seit 2016 Verwaltungsrat bei Baumschlager Hutter Partners, Widnau

Mitgliedschaften: BSP; Bund Schweizer Planer, Schweiz / SWB; Schweizer Werkbund, Sektion St. Gallen, Schweiz / GSMBA; Gesellschaft Schweizer Maler-Bildhauer und Architekten, Schweiz

Militär: Brevetierung/Artillerie / 1976 zum Leutnant, 1982 zum Oberleutnant, 1986 zum Hauptmann der Artillerie

Download Vcard

+41 (0)71 245 07 77
f.braendle@frei-gmuender.ch

Lebenslauf
Geboren 1990 in St. Gallen

2012-2015 Studium an der Fachhochschule Luzern Technik & Architektur, Studiengang Innenarchitektur, Diplom 2015
2015-2016 Praktikum bei Gemperli Stauffacher Architektur, St. Gallen
seit Juni 2016 Innenarchitektin bei Frei & Gmünder AG Architekten, St. Gallen
Download Vcard